Website testen

Testresultate für http://www.csc-oldenburg.de vom 1/1/2012 11:37:28 AM

Nicht wechselnder Seitentitel

Der Seitentitel sollte pro Einzelseite einer Website wechseln und den Inhalt der jeweiligen Seite widerspiegeln.
Dies hat grosse Vorteile, z.B. werden Seitentitel beim "Bookmarking" verwendet und von Suchmaschinen gelesen. In Folge davon bewirken wechselnde Seitentitel eine Suchmaschinenoptimierung.

Weiterführende Informationen:
http://www.socialpatterns.com/search-engine-optimization/writing-better-titles/

Es wurden teilweise Seiten mit gleichen Titeln gefunden.

Valider XHTML-Quelltext

HTML ist eine plattformunabhängige Dokumentbeschreibungssprache, in der Web-Seiten geschrieben sind.

"HTML ist keine Programmiersprache. Denn mit HTML kann man z. B. keinen Roboter steuern, keine Variable erstellen und auch kein Spiel programmieren." (Quelle)

Dokumente, die nicht valide sind resp. Standards verletzen, verlassen sich auf die Fehlerkorrektur der Software, welche sie liest (Browser, Roboter, Screenreader etc., siehe oben). Diese Fehlerkorrektur ist aber je nach Software sehr unterschiedlich, was zu Fehlern führen kann, und dies in vielen Fällen, ohne dass dies der Websitebetreiber merkt, denn es ist unmöglich, die Website via all diese Software nach jedem Update wiederum vollumfänglich zu testen.

Nicht valider HTML-Quelltext verursacht oft hohe Kosten, insbesondere wegen unnötiger Fehlersuche und nicht optimaler Bedienung oder gar Verärgerung der Benutzer.  


Weiterführende Informationen:
http://www.qualidator.com/Web/de/Know-how/Verwendung_von_validem_XHTMLQuelltext.htm
Die Gültigkeit des HTML-Quelltextes kann via so genannte Validatoren überprüft werden.

Beispiele:

Weiterführende Informationen
http://blog.antikoerperchen.de/beitrag/28/validierung-wozu-warum-valider-html-code-wichtig-ist.html


Abkürzungen: 
HTML: HyperText Markup Language

Die Mehrheit der Seiten ist valide, jedoch noch nicht alle.

Komplexität der URLs

Zu komplexe URIs/URLs schaden sowohl der Benutzerfreundlichkeit wie auch der Suchmaschinenoptimierung. Zu lange und komplexe URIs/URLs können einerseits nicht mehr im Gedächtnis behalten werden und eignen sich andererseits schlecht zum Versenden per E-Mail.

Quelle und weiterführende Informationen:
"Prioritizing Web Usability" von Jakob Nielsen/Hoa Loranger sowie
unter "Choose URIs wisely" http://www.w3.org/QA/Tips/uri-choose.

Der Aufbau der URLs der getesteten Website ist weitgehend gut, es werden jedoch z.T. interne, komplexe URLs verwendet.

Neues Browserfenster

Webbesucher erwarten beim Anklicken eines Links, dass im Fenster der bisherigen Website eine neue erscheint. Durch unnötiges Öffnen von neuen Fenstern beim Anklicken eines Links verlieren die meisten Webbesucher bei der Vielzahl der geöffneten Fenster den Überblick, können mittels der "Back-Funktion" nicht mehr zurücknavigieren und "verlieren" sich. Gleichzeitig kann, insbesondere bei älteren Computern, durch die Vielzahl der geöffneten Browserfenster das System überlastet und zum Absturz geführt werden; auch kann der Besucher durch versteckt geöffnete Fenster das Gefühl erhalten, dass die Website nicht richtig funktioniert. Versierte Webbenutzer, die neue Fenster öffnen wollen, können dies zudem jederzeit über die Funktion "Link im neuen Fenster öffnen" (oder ähnlich) machen.

Eine grosse Ausnahme der Regel, Links prinzipiell nicht in neuen Fenstern zu öffnen, bilden .PDF und sonstige Office-Dateien. Bei diesen sind die Besucher gewöhnt, diese nach der Ansicht zu schliessen und so zur Website zurückzukehren. Dabei sollte der Webbesucher bei diesen Dateiformaten informiert werden, dass sich ein neues Fenster öffnet. Er sollte zudem die Möglichkeit haben die Datei zu speichern.

Technischer Hinweis: Insbesondere für XHTML strict besteht die Möglichkeit die PDF-Datei mit ContentType "application/pdf" und HTTP Header content-disposition: attachment; filename=Dateiname.pdf zu senden, da hier das Target-Attribut nicht zur Verfügung steht. Dies wird derzeit in diesem Test noch nicht berücksichtigt, ist aber ebenfalls eine gangbare Lösung.

Quelle und weiterführende Informationen:
"Prioritizing Web Usability" von Jakob Nielsen/Hoa Loranger

Es wurde mindestens ein externer Hyperlink gefunden, welcher in einem neuen Fenster geöffnet wird.

SSL-Verschlüsselung

Gewisse sensible Daten, wie beispielsweise Kreditkarten-Daten beim Einkaufen im Internet, sollten beim Surfen im Internet verschlüsselt übertragen werden.
Alle gängigen Browser unterstützen zu diesem Zweck das Verschlüsselungsverfahren SSL, das eine verschlüsselte Verbindung zwischen Server und Browser ermöglicht.
SSL steht für Secure Socket Layer ("sichere Sockelschicht") und gewährleistet, dass Daten während der Übertragung nicht gelesen oder gar manipuliert werden; es stellt die Identität der besuchten Website sicher.
Online Shops und alle anderen Sites, auf welchen Benutzer sensible Daten wie Kreditkartendaten oder andere privaten Daten eingeben und übermitteln, sollten zwingend diese Verschlüsselung unterstützen.

Hinweis: Falls Dateien via FTP auf einen Server geladen werden, sollte hierbei ebenfalls SSL verwendet werden. 

Bekannte SSL-Zertifizierungsstellen sind z.B. Thawte, Comodo, oder auch Geotrust. Es gibt Zertifizierungen unterschiedlicher Klassen sowie spezielle Zertifikate für eBusiness, Applikationen oder elektronische Unterschriften.
Die Anbieter von SSL Zertifikaten stehen in der Regel in Konkurenz zueinander, sodass sich ein Vergleich der Preise empfiehlt.

Weiterführende Informationen zur Funktionsweise:
http://www.repges.net/SSL/ssl.html

Die getestete Website lässt sich nicht via SSL abrufen oder es gibt möglicherweise ein Problem mit dem Sicherheitszertifikat.

Terms of Use / Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen einem Websitebetreiber und einem Websitebesucher. Dabei können Regeln erstellt werden bezüglich der Benutzung von Websites insbesondere von interaktiven Bereichen wie Foren.
Geregelt wird beispielsweise das Angebot des Websitebetreibers, die Rechte und Pflichten der Benutzer, der Umgang mit dem Datenschutz, usw.

Auf der getesteten Website wurden keine Nutzungsbedingungen gefunden.

Anzahl Keywords

Die optimale Anzahl verwendeter Keywords kann zum Teil für eine gute Auffindbarkeit der Website entscheidend sein. Werden jedoch zuviele Keywords verwendet, können Suchmaschinen dies als "Keyword-Spam" negativ werten.

Die Anzahl der verwendeten Keywords ist bei der getesteten Website nicht optimal.

Mitgliedschaften/Registrationsprozesse

Noch vor einigen Jahren waren Mitgliedschaften Registrationsprozesse für Webbesucher abstossend, da sie nicht unterscheiden konnten welchem Websitebetreiber sie persönliche Daten mitteilen wollen und welche Websites nicht vertrauenswürdig sind. In der Zwischenzeit hat sich das Blatt ein bisschen gewendet. Mitgliedschaften/Registrationen auf Websites können gewisse Vorteile bringen:

  • Dank Personalisierung können Website-Inhalte auf den Benutzer zugeschnitten werden.
  • Gezielte, personalisierte Newsletter sind normalerweise erfolgreicher.
  • Anhand der zusätzlichen Daten lässt sich das Angebot besser an die Bedürfnisse der Benutzer anpassen, indem die Profile anonymisiert ausgewertet werden.
  • Bestimmte Inhalte können auch gegen ein Entgelt zur Verfügung gestellt werden.
  • Es können zusätzliche Inhalte zur Verfügung gestellt werden, welche nicht an anonyme Benutzer abgegeben werden sollen.
Der Registrationsprozess birgt aber immer noch die Gefahr, dass Besucher sich durch zu viele persönliche Fragen und Angaben in ihrer Privatsphäre gestört fühlen und die Website meiden. Vgl. hierzu die kritische Haltung von Nielsen in "Prioritizing Web Usability" von Jakob Nielsen/Hoa Loranger.

Auf der getesteten Website wurde keine allgemein verfügbare Mitgliedschaft gefunden. Einige Websites ziehen es vor, diese nicht für alle Benutzer zur Verfügung zu stellen, wogegen grundsätzlich nichts einzuwenden ist. Mitgliedschaften sind von Fall zu Fall zu beurteilen.

Anzahl verlinkter/importierter CSS-Dateien

Dieser Test wird in der nächsten Version abgelöst werden, da die optimale Lösung zu stark vom Web-Projekt abhängt und heute oft am Schluss die Dateien wieder gebündelt und komprimiert werden.

Es ist heute problemlos möglich, Farben, Typografie, Bilder des Designs und weitgehend sogar das Layout einer Website in separaten CSS-Dateien (CSS = Cascading Style Sheet) zu speichern.

Zahlreiche Varianten sind möglich, die beste Trennung ist von Fall zu Fall zu eruieren. Ein grosser Vorteil ist, dass Webbrowser die CSS-Dateien nicht bei jedem Seitenaufruf neu herunterladen sondern diese im Cache zwischenspeichern.

Weiterführende Informationen:
http://www.qualidator.com/Web/de/Know-how/Anzahl_verlinkterimportierter_CSSDateien.htm
http://de.selfhtml.org/css/formate/einbinden.htm#separat
http://www.thestyleworks.de/ref/at_import.shtml

Die getestete Website verwendet lediglich zwei verlinkte oder importierte Stylesheets und profitiert damit nur teilweise von den obigen Vorteilen einer Trennung.

Access Keys

Die Computerbedienung mit Hilfe von Tastaturkürzeln ist insbesondere für Menschen mit visuellen oder motorischen Einschränkungen wichtig, da sie eine Maus nicht oder nur bedingt einsetzen können.

Quelle und weiterführende Infos
http://2bweb.de/accesskey/index.html

Die getestete Website unterstützt Access Keys nicht.

Anzahl MX-Records

MX Records steht für "Mail Exchange Records". MX records werden in DNS records gebraucht um das Routing von E-Mail zu spezifizieren. Durch redundante MX Records erhöht sich die Verfügbarkeit des E-Mail Dienstes.

Es wurde nur ein MX Record gefunden. Zum Teil wird dies absichtlich zur Bekämpfung von Spam gemacht. Für diesen Test werden keine Punkte vergeben.

MyRating: Website testen

Website testen
Die Qualität einer Website entscheidet über den (ökonomischen) Erfolg im Internet. Punkten Sie beim Qualidator (von Quality Validator) und erwecken Sie das Potential Ihrer Website.

Der Qualidator überprüft die ersten 5 Seiten einer Website mit ca. 60-70 automatischen Tests auf die Kernpunkte der Bereiche Usability (Benutzungsfreundlichkeit), Accessibility (Zugänglichkeit), SEO (Suchmaschinenoptimierung) und Quality (technische Qualität).

Bitte geben Sie eine URL/Adresse einer Website ein. Beispiel: www.microsoft.com.
Der Test dauert je nach Website und Server-Auslastung 1 bis 5 Minuten.

News und Tipps

PDF Funktion für Ihre Website
html2pdf generiert schnell und zuverlässig ein PDF aus der URL oder dem HTML, welche Sie diesem Dienst übermitteln. CSS wird optimal berücksichtigt - mit oder ohne Print Styles. http://www.html2pdf.solutions

Verbessern Sie die Verfügbarkeit Ihrer Website

  • Erhalten Sie Ausfallwarnungen per E-Mail, SMS und Push-Benachrichtigung.
  • Verfolgen Sie die Verfügbarkeit und Performance Ihrer Website.
  • Publlizieren Sie optional die Verfügbarkeits-Reports um die Verkaufszahlen zu steigern.

 

Wir überwachen Ihre Websites und Server rund um die Uhr über ein Netzwerk, welches aus über  Überwachungsstationen besteht. Mehr Infos/kostenlos testen unter http://monitoring.seven49.net/de/

Der Qualidator SiteAnalyzer hat die "Windows 8 App Certification" bestanden (Feb 2014)
Qualidator SiteAnalyzer auf Heft-DVD von Unternehmer WISSEN
In der aktuellen Ausgabe von "Unternehmer Wissen" finden Sie auf der beiliegenden DVD die aktuelle Version des Qualidator SiteAnalyzer. Das Magazin erscheint deutschlandweit im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel seit dem 18.02.2014. Mehr Informationen zum Magazin finden Sie unter: magazin.unternehmer.de
HTML5 Validator für SiteAnalyzer
Tipp: Beim Umstieg auf HTML 5 hilft Ihnen der SiteAnalyzer gerne weiter. Laden Sie dazu die aktuelle Version herunter um die ganze Website auf Fehler und Probleme zu prüfen.
Mehr Infos und Download
Brandneues SiteAnalyzer Video online
Lernen Sie den SiteAnalyzer (noch) besser kennen:
zum neuen Qualidator® SiteAnalyzer Video
Neues Forum auf XING
Neu gibt es zusätzlich zur Facebook Page auch ein Qualidator Forum auf XING. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und spannende Kontakte.
https://www.xing.com/net/qualidator-projekt-forum
Entwickler gesucht
seven49.net/ Qualidator sucht laufend Software Engineer ASP.NET / Sharepoint wie auch Partnerfirmen, die solche Dienste anbieten.
Zum Stelleninserat
Facebook Page
Bist Du bereits ein Qualidator® -Fan?
Besuch uns auf Facebook!
HTTP Komprimierung testen
Die HTTP Komprimierung kann neu direkt im SiteAnalyzer getestet werden. Dies auch mit verschiedenen Browsern resp. User Agents. Mehr Infos und einen Screenshot finden Sie unter Know-how - HTTP Komprimierung Gzip/Deflate testen
Kantonsranking
Schweizer-Kantonsranking der Fachzeitschrift "Computerworld" mit Hilfe von Qualidator.
Zum Artikel
Zum Kantonsranking
Qualidator für SmartPhones
Die Website wurde in den letzten Monaten stetig weiter fürs iPhone und andere SmartPhones optimiert. Probieren Sie es aus. Feedback willkommen.
Generators
Weltweite Qualidator® Generator-Studie: Welche Generators (Content Management Systeme, Editoren und Wikis) führen zu erfolgreichen Webauftritten?
Zur Studie
Websites der öffentlichen Hand
2. Qualidator-Studie: Websites der öffentlichen Hand überzeugen mit Top-Qualität
Graubünden sticht im DACH-Vergleich Wien und Nordrhein-Westfalen aus
Zur Pressemeldung
Zweite Qualidator®-Studie: Die Webauftritte der eidgenössischen Departemente, der Kantone und der grössten Schweizerstädte im Vergleich zum deutschsprachigen Ausland
Download der Studie

Follow us on Twitter
Qualidator-Ranking der Firmenwebsites der registrierten "Swiss Made Software"- Mitglieder. Swiss Made Software ist ein Label für schweizerische Software-Unternehmen, initiiert von Luc Haldimann.
Exklusiv und kostenlos - Kennen Sie den neuen Qualidator HTML Optimizer bereits?
Ein weiteres hilfreiches Tool für Sie!
Schon gesehen? Neu gibt es auf Qualidator.com Branchen- und Gruppenratings. Diese werden nun laufend ausgebaut.

Empfehlung: Vertiefte Website-Qualitätsanalyse

Empfehlung: Uptime Monitoring

Partner

  • SwissMadeSoftware
  • ZTPrentner IT
Copyright © seven49.net GmbH
Quelle: http://www.qualidator.com/WQM/de/TestWebsite/http_www.csc-oldenburg.de/Report6486817/ResultCode64.aspx
CMS Login schliessen

CMS Login

Melden Sie sich an, um die Inhalte der Website zu bearbeiten.
loading and processing data Verarbeite Anforderung ...